Stadtspaziergänge und Führungen 2018


Institut für Sozialforschung

Das 1923 gegründete, durch eine private Stiftung jüdischer Mäzene finanzierte Institut hat Wissenschaftsgeschichte geschrieben und viele berühmte Wissenschaftler waren daran beteiligt: Carl Grünberg, Max Horkheimer, Theodor W. Adorno, Erich Fromm, Ludwig von Friedeburg, Jürgen Habermas und Axel Honneth. Das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Gebäude wurde 1951 durch einen Neubau von Alois Giefer und Hermann Mäckler ersetzt. Der Sohn Mäcklers, Christoph Mäckler, hat vor wenigen Jahren das Innere des Gebäudes grundlegend renoviert und umgebaut. Die Innenbesichtigung zeigt das komplette Gebäude vom Keller bis zum Dach.

Referent: Dieter Wesp
Termin: Samstag, 22.09.2018
Beginn: 14.00 Uhr (bis ca. 16.00 Uhr)
Treffpunkt: Institut für Sozialforschung, Senckenberganlage 26


Bitte beachten Sie:

Bitte melden Sie sich für die Führungen schriftlich per Post, per E-Mail info@geschichte-frankfurt.de, oder per Fax 069/ 28 78 60 an.
Für unsere Mitglieder sind die Führungen kostenfrei. Der Kostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt 10 €.