Stadtgänge und Führungen 2024


Ostend - viel Kunst am Hafen

Die Hanauer Landstraße kennen viele vom Durchfahren: Lagerhäuser oder gar Fabriken gibt es kaum noch, stattdessen jede Menge schicke Neubauten, teils Gewerbe-, teils Wohnhäuser. Möchte man dort wohnen? Aber was ist zwischen der Hanauer Landstraße und den Hafenbecken zu finden? Eine Erkundungstour lohnt sich: Vom Kunstverein Familie Montez bis zum Schwedlersee und zur Romanfabrik gibt es vielerlei Kunst, ungewöhnliche Orte und besondere Architektur. Lassen Sie sich überraschen!

Referentin: Christiane Boehm-Kochanski
Termin: Samstag, 14. September 2024
Beginn: 14.00 - 16.00 Uhr
Treffpunkt: Straßenbahn- und Bus-Haltestelle Ostbahnhof/Sonnenmannstraße

Download: pdf-Datei zu dieser → Veranstaltungsreihe.


Bitte beachten Sie:

Bitte melden Sie sich für die Führungen schriftlich per Post, per E-Mail info@geschichte-frankfurt.de, oder per Telefon/Fax unter 069/28 78 60.
Für unsere Mitglieder sind die Führungen kostenfrei. Der Kostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt 10 €.